Zugang zum E-Government mit eigener Server-Technik

[Trigami-Anzeige] Seit Jahren schon geistert das “Gespenst” E-Government durch die deutsche Internet-Landschaft. Von bürgernahem Regieren, Zeit- und Kostenersparnis ist da die Rede. Alles Richtig. Doch getan hat sich nicht wirklich viel. Zwar bieten viele öffentlich-rechtlichen Institutionen, Ämter oder Kommunen mittlerweile digitale Verwaltungswege an. Doch hapert es zumeist noch bei den potentiellen Nutzern. Gerade Unternehmen könnten mit E-Government einiges an Kosten sparen. Was fehlt, ist die nötige Technik.

Das Zauberwort heißt Digitale Signatur

Um digital rechtsverbindliche Erklärungen oder Anträge abgeben zu können, bedarf es zumindest der Digitalen Signatur. Nur durch sie wird aus einer manipulierbaren Datei ein urkundenähnliches elektronisches Schriftstück.

Hier springt der Business Server von XiTrust ein. Mit ihm läßt sich die bereits vorhandene IT-Landschaft zentral aufrüsten. eMail-, ERP- oder Webserver können so ohne zusätzliche Investitionen in diese auf verbindliche und sichere Internet-Kommunikation umgerüstet werden. Das spart Betriebskosten (Papier, Postversandt u.s.w.) und grenzt Anschaffungs- und Folgekosten für die Signatur-Fähigkeit erheblich ein.

Kostenersparnis im IT-Bereich bei großer Flexibilität

Auf Grund der zentralen Auslegung können Wartungsarbeiten fokussiert stattfinden. Mehrfach-Kommunikation mit den Support-Abteilungen verschiedener Hersteller entfallen. Bei nötigen Updates muß nur der XiTrust Server bedient werden, statt unzählige Einzelapplikationen dem technischen Stand einzeln anzupassen. Zudem ist der Server hoch verfügbar und beliebig skalierbar. Dem Wachstum des Unternehmens steht er so nicht im Weg.

Gleichzeitig mangelt es nicht an erforderlichen Schnittstellen. Über 50 Module machen den Business Server zu einem vielseitigen Werkzeug. Neben der Digitalen Signatur in PDF, XMLDsig, MS-Office, S/MIME, PKCS#7 und anderen beherrscht er zudem wichtige Sicherheits-Standards. Neben Ver- und Entschlüßlung zählen auch Zeitstempel und Archivsignatur nebst Archivablage dazu.

Dank des modularen Aufbaus ist es zudem möglich, bisher noch nicht vorhandene Anwendungsgebiete ohne großen Aufwand zu implementieren.

Mehr als E-Government

Neben der explizit angebotenen Schnittstelle zu diversen E-Government-Aufgaben kann der XiTrust Business Server natürlich auch “normale” Geschäftsprozesse abbilden. Sowohl die Kommunikation mit anderen Unternehmen als auch Kunden kann so auf den elektronischen Weg umgestellt werden. Elektronische Rechnungen, verbindliche Angebote oder Aufträge oder zeitsparende Kommunikation mit mehreren Adressaten gleichzeitig (Stichwort: Massensignatur) sind da nur einige Beispiele.

Veröffentlicht von

Thomas C. Stahl

Herausgeber von tiuz.de. Motto: Die einzige legitime Politik in einer Demokratie ist die des Volkes! Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>