Wird Google zum neuen Facebook-Killer?

Mehrere Quellen berichten heute übereinstimmend, Google wolle ein eigenes Soziales Netzwerk (Social Network) ins Leben rufen. Damit könnte der Suchmaschinenriese mit all seiner finanziellen und Reichweiten- Stärke durchaus zum ernst zu nehmenden Konkurrenten für Facebook werden.

GoogleVZ nur ein Gerücht?

Dass es sich wohl nicht um eine totale Ente handelt, belegen die vielen Medien, die über diese Meldung berichten. Von SpiegelOnline über die ZEIT bis zum Stern kocht die Gerüchteküche. Freilich setzen fast alle Quellen ihrer Aussage ein “angeblich” voran. Zumal die ursprüngliche Meldung via Twitter (Tweet mittlerweile gelöscht!) von einem Digg-Mitarbeiter verbreitet wurde.

Auch die Blogsphäre nimmt sich dieses Thema an. So berichtete das meistens gut informierte GoogleWatchBlog bereits gestern Abend darüber und meint, ein solches Projekt könne für Google durchaus Sinn machen. Auch auf Seo2Day wird auf den durchaus vorhandenen Nutzen für Google, den eine solche Community bringen würde, hingewiesen.

Vielleicht ist der Start eines GoogleVZ aber auch dem Umstand geschuldet, dass sich Facebook mittlerweile recht ungeniert anschickt, in Googles eigentliche Domäne vorzustoßen: Das Geschäft mit Suchanfragen. So stellte BasicThinking vor wenigen Tagen genau diese Problematik zur Diskussion.

Die Datenschutz-Katastrophe schlechthin

Aller Euphorie sei jedoch entgegen gehalten, dass wir mit einem Social Net made by Google wohl vom Regen in die Traufe kämen. Wer schon Facebook aus Datenschutzgründen eher argwöhnisch beäugt, wird beim Gedanken an Google in diesem Zusammenhang in Panik ausbrechen. Der Suchmaschinenriese hat zuletzt mit sehr bedenklichen Verknüpfungen seines eMail-Dienstes GoogleMail, aber auch seit längerem mit StreetView und dem Browser Chrome nicht gerade positive Zeichen gesetzt. Das Bild der viel beschworenen Datenkrake, die irgendwann alles über jeden weiß und der damit unbeschreibliche Macht zukommt, wird nun immer deutlicher.

Veröffentlicht von

Thomas C. Stahl

Herausgeber von tiuz.de. Motto: Die einzige legitime Politik in einer Demokratie ist die des Volkes! Homepage

Ein Gedanke zu „Wird Google zum neuen Facebook-Killer?“

  1. Ich denke, das sich facebook schon intensiv bei uns in den Köpfen etabliert hat. Eine Chance würde ich Google nicht geben. Eine Community reicht mir.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>