Prismatische Freiheit – Kurzgeschichten

prismatische_freiheit_main

Nicht erst seit den jüngsten Vorkommnissen rund um den NSA-Skandal stellt sich die Frage, was Freiheit eigentlich ist. Jeder definiert sie anders. Besonders um die Ereignisse des arabischen Frühlings herum entstanden zu diesem Thema ein paar Kurzgeschichten, die etwas andere Blickwinkel, als sie dem Mainstream entsprechen, bieten. Denn Freiheit ist immer subjektiv. Erhältlich als Kindle-eBook … Prismatische Freiheit – Kurzgeschichten weiterlesen

Meinungsfreiheit ist eine rote Linie

Die letzten Tage sind (mal wieder) beherrscht vom Konflikt zweier Kulturkreise. Auf der einen Seite die islamische Welt, die ihre Religion über alles stellt und Kritik daran mit Gewalt beantwortet. Auf der anderen Seite Europäer und Nordamerikaner, die mit ihren über Jahrhunderte erkämpften Grund- und Menschenrechten offenbar nur noch eine Minderheit darstellen. Es geht um … Meinungsfreiheit ist eine rote Linie weiterlesen

Der Segen des ACTA

Es war ein wunderbarer Morgen im Leben des Wolfgang Schmidt. Nicht nur, weil die Sonne sich anschickte, einen nur von wenigen weißen Wolken verdeckten blauen Himmel zu erobern. Nein, es war seine rosige Zukunft, die mit dem heutigen Tag begann. Er hatte nach langer Zeit wieder eine Anstellung gefunden. Feste Bezüge, Sozialversicherung, zumindest mittelfristig ein … Der Segen des ACTA weiterlesen

Warum Googles Monopol ein Problem ist

Immer wieder hört resp. ließt man, wie gefährlich Google doch eigentlich ist. Mangelnder Datenschutz wird dabei sehr häufig ins Feld geführt. Dabei stellt der zum einen kein reines Google-Problem dar. Andere wie z.B. Facebook haben in dieser Hinsicht viel mehr auf dem Kerbholz. Googles Gefahr geht zusätzlich von seiner quasi Monopol-Stellung auf dem Suchmaschinenmarkt dar. … Warum Googles Monopol ein Problem ist weiterlesen

Internetzensur umgehen mit der “Pirate Bay Dancing”-Erweiterung

Es gibt eine neue Erweiterung, mit der sich Netzsperren umgehen lassen: Das “Pirate Bay Dancing”-Add-on für Firefox. Internetzensur gibt es bekanntlich nicht nur in außerhalb Europas, sondern auch bei uns: Erst neulich wurden in Belgien Internetanbieter angewiesen, The Pirate Bay per DNS-Filter zu sperrren – wie es bereits in Finnland und Italien der Fall ist. … Internetzensur umgehen mit der “Pirate Bay Dancing”-Erweiterung weiterlesen

Global Chokepoints: Monitoring weltweiter Internetzensur

 Die Electronic FrontierFoundation (EFF) hat heute das Projekt “Global Chokepoints” gestartet. Das Internet ermöglicht uns einen fast unbegrenzten Zugang zur Kultur und zum Wissen der Welt. Dieses enorme Potential wird jedoch immer öfter durch überambitionierte Rechteinhaber in Gefahr gebracht. Internetanbieter und Serviceprovider werden unter Druck gesetzt, um Urheberrechte durchsetzen. Die Unternehmen mutieren dadurch weltweit immer … Global Chokepoints: Monitoring weltweiter Internetzensur weiterlesen

Heute: American Censorship Day

Über die US-Debatte rund um den “Stop Online Piracy Act” (SOPA, pdf) hatten wir bereits vergangene Woche berichtet. Heute ist dazu im US-Kongress eine richtungsweisende Anhörung. Passend dazu wurde von zahlreichen Organisationen der “American Censorship Day” ausgerufen und eine KampagnenVorschaltseite ist auf vielen Webseiten zu finden. Mozilla hat z.B. eine eigene Aktionsseite mit Informationen online … Heute: American Censorship Day weiterlesen

Beat the Censor: Online-Spiel gegen Zensur im Internet

Den Global Transparency Track des EU-Hackathons, der gestern zu Ende gegangen ist, gewann das UN-Team (Sven Clement, Hauke Gierow, Stefan Wehrmeyer) aus Luxemburg und Deutschland mit dem Spiel “Beat the Censor”: Gewinner des Internet Quality Tracks ist das Team Ferioli (Federica Cau, Pasquale De Luna and Nicola Ferioli) aus Italien. (Crosspostig von vasistas?) Artikel auf … Beat the Censor: Online-Spiel gegen Zensur im Internet weiterlesen

Lobbykratie und Urheberrecht, 2. Runde

Anlässlich der Vergabe des Negativpreises “Lobbykratie-Medaille” durch LobbyControl hat sich herausgestellt, dass eines der nominierten Unternehmen, die Deutsche Vermögensberatung AG, auf YouTube die Sperrung einer 3sat-Dokumentation mit dem Titel “Lobbykratie – die inoffizielle Macht” veranlasst hatte (vgl. Abstimmung über Lobbykratie-Medaille und das Urheberrecht). Artikel auf netzpolitik.org »

ONI: Netzzensur-Untersuchungen als Open Data

Die OpenNet Initiative (ONI) untersucht seit Jahren Netzzensur-Infrastrukturen in zahlreichen Staaten. Nun hat ONI die Datensätze zu 74 Staaten unter einer CC-lIzenz veröffentlicht: ONI Summarized Global Internet Filtering Data Now Available for Download. The OpenNet Initiative is pleased to announce the availability of our summarized global Internet filtering data as a downloadable CSV file under … ONI: Netzzensur-Untersuchungen als Open Data weiterlesen