Armes, böses Google

Für Google ist es ungemütlicher geworden – besonders in Europa. Erst rückten Gerichte dem Suchmaschinenriesen zu Leibe und verpflichteten ihn dazu, Einträge manuell zu entfernen. Dann schossen Regierung und Bundestag mit dem Leistungsschutzrecht hinterher. Und überhaupt steht Google wegen seiner Datenschutzpraxis seit Jahren in der Kritik und im Fokus der Datenschutzbeauftragten quer durch Europa. Ist … Armes, böses Google weiterlesen

Papst-Mobbing in deutschen Medien

Der Papst tritt Ende Februar zurück. Eine durchaus interessante Meldung – gerade vor ihrem historischen Hintergrund. Doch deutsche Online-Medien nutzen diese, um nicht etwa hintergründig und analytisch diesen Vorgang zu bearbeiten. Nein, gerade die größten (wichtigsten?) wie Spiegel Online nutzen die Entscheidung Benedikts, um sein vergangenes Wirken endlos zu kritisieren. Dabei offenbaren sie ein Problem, … Papst-Mobbing in deutschen Medien weiterlesen