PEGIDA und Muslime planen gemeinsame Demo für Meinungsfreiheit

Lutz Bachmann und halten Händchen.

Es ist die Bankrott-Erklärung der Demokratie vor extremistischem Terror: Wegen Anschlagsdrohungen hat Dresden ein Demonstrationsverbot verhängt. Doch sowohl PEGIDA als auch Muslime wollen ein gemeinsames Zeichen setzen und Hand in Hand für Meinungsfreiheit auf die Straße gehen. Ganz im Sinne Voltaires, der einst sagte: “Ich verachte Ihre Meinung, aber ich gäbe mein Leben dafür, dass … PEGIDA und Muslime planen gemeinsame Demo für Meinungsfreiheit weiterlesen

@ PEGIDA, NOPEGIDA, Moslems: Leute, macht euch locker!

Deutschland verkrampft

Es ist ein Krampf! Von den Zehenspitzen bis in den Allerwertesten hat sich Deutschland Muskel- und Gliederschmerzen der schmerzhaftesten Art zugezogen. PEGIDA gegen Moslems, NOPEGIDA gegen PEGIDA und Moslems gegen Comiczeichner… Ist das wirklich noch Demokratie? Soll so ein republikanischer Interessenausgleich stattfinden? Mit dämlichen Spruchbändern, brüllendem Gossen-Geschrei und Gewaltandrohungen? Wehe ihr sagt Mohammed Fangen wir … @ PEGIDA, NOPEGIDA, Moslems: Leute, macht euch locker! weiterlesen

Ultimative Anti-PEGIDA-Aktion: Wir konvertieren zum Islam

Die ultimative Protest-Aktion gegen PEGIDA!

Liebe Mitbürger, wir haben versagt! Ja, ihr lest richtig. Trotz monatelangem Dauerbeschuss durch die Lügenpr… ähhh, Medien, wagen sich noch immer PEGIDA-Anhänger auf die Straße. Trotz tausender Gegendemonstranten trauen die sich noch immer, ihre falsche Meinung in den winterlichen Himmel zu rufen. Die Lösung: Wir treffen PEGIDA ins Herz! Wie also können wir es den … Ultimative Anti-PEGIDA-Aktion: Wir konvertieren zum Islam weiterlesen

Nazis gründen Religion – Hitler-Satire bald verboten

Prophet Adolf Hitler vor seinen Jüngern.

Die Diskussion über die Grenzen von Satire und Meinungsfreiheit nach dem Terror-Anschlag auf die Satire-Zeitung Charlie Hebdo zeigt erste Auswirkungen. Einem geheimen Strategiepapier der NPD zufolge plant die Neonazi-Szene die Gründung einer neuen Religion. Auf diese Weise wollen die Rechtsextremisten künftig humoristischer Kritik aus dem Weg gehen. Adolf Hitler bekommt bald Status eines Propheten Über … Nazis gründen Religion – Hitler-Satire bald verboten weiterlesen

FAZ mahnt Meinungsäußerung ab

Vorgestern erst schrieb ich über das Thema Multipler Abmahnungen, da erreicht die nächste Welle zu diesem Thema die Blogosphäre. Dieses Mal mahnt mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) ein Akteur ab, der eigentlich auf Seiten der Meinungsfreiheit stehen sollte. Eigentlich … die Realität sieht offenbar anders aus. Abmahnung wegen eines Wortspiels Stein des Anstoßes ist … FAZ mahnt Meinungsäußerung ab weiterlesen

Meinungsfreiheit ist eine rote Linie

Die letzten Tage sind (mal wieder) beherrscht vom Konflikt zweier Kulturkreise. Auf der einen Seite die islamische Welt, die ihre Religion über alles stellt und Kritik daran mit Gewalt beantwortet. Auf der anderen Seite Europäer und Nordamerikaner, die mit ihren über Jahrhunderte erkämpften Grund- und Menschenrechten offenbar nur noch eine Minderheit darstellen. Es geht um … Meinungsfreiheit ist eine rote Linie weiterlesen

Lobbykratie und Urheberrecht, 2. Runde

Anlässlich der Vergabe des Negativpreises “Lobbykratie-Medaille” durch LobbyControl hat sich herausgestellt, dass eines der nominierten Unternehmen, die Deutsche Vermögensberatung AG, auf YouTube die Sperrung einer 3sat-Dokumentation mit dem Titel “Lobbykratie – die inoffizielle Macht” veranlasst hatte (vgl. Abstimmung über Lobbykratie-Medaille und das Urheberrecht). Artikel auf netzpolitik.org »