SpiegelOnline hält Migranten für Geister

spiegelonline

Der Zwang des SPIEGEL, stets nur positives über Migration sagen zu müssen, nimmt zuweilen groteske Züge an. Nun aber schießt das Nachrichtenmagazin den Vogel ab: Es erklärt Migranten zu Geistern. Diese wandeln offenbar ohne Kontakt zur Umwelt durch die Gegend. Ausgangslage: Kritik an “Hans-Werner Sinns Migranten-Mathematik” Der entsprechende Artikel fängt eigentlich ganz harmlos an: Er … SpiegelOnline hält Migranten für Geister weiterlesen

PEGIDA-Bashing: Der Postillion vom Mainstream unterwandert

Der_Postillon

Seit Wochen gehört es zum guten Ton der Presse und anderer Medien, über die Protestbewegung PEGIDA negativ wertend zu berichten. Nun reiht sich auch das renommierte Magazin Der Posillion in diesen Mainstream ein.* Angesichts der sonst vollkommen neutralen Berichterstattung stellt sich nun die Frage, wie es zu diesem Wandel kommen konnte. Redaktion unterwandert – Pressefreiheit … PEGIDA-Bashing: Der Postillion vom Mainstream unterwandert weiterlesen