Nazis gründen Religion – Hitler-Satire bald verboten

Prophet Adolf Hitler vor seinen Jüngern.

Die Diskussion über die Grenzen von Satire und Meinungsfreiheit nach dem Terror-Anschlag auf die Satire-Zeitung Charlie Hebdo zeigt erste Auswirkungen. Einem geheimen Strategiepapier der NPD zufolge plant die Neonazi-Szene die Gründung einer neuen Religion. Auf diese Weise wollen die Rechtsextremisten künftig humoristischer Kritik aus dem Weg gehen. Adolf Hitler bekommt bald Status eines Propheten Über … Nazis gründen Religion – Hitler-Satire bald verboten weiterlesen