Webportal “Frag den Staat” soll Transparenz stärken

Mit dem Portal “Frag den Staat” (Link siehe unten) soll den Bürgern der Zugang zu Informationen über Ministerien und Behörden erleichtert werden. Mit dem Open Knowledge Foundation Deutschland e.V. zeichnet eine NGO als Betreiber. Das Projekt ist ein weiterer Baustein im republikanischen Gefüge Deutschland.

Liberalismus und Republikanismus

Demonstration "Freiheit statt Angst" in Berlin 2007. © carstingaxion / Carsten Bach, via Wikipedia

Die Idee der Demokratie beginnt bereits im Altertum. Germanen und Griechen lebten die Herrschaft des Volkes, dessen unmittelbaren Einfluss auf die politischen Geschicke, als traditionelles Recht der Menschen. Natürlich kann man nicht von Demokratischen Werten sprechen, betrachtet man die politischen Tugenden unserer Vorfahren. Ungleichheit im Wahlsystem, was zur politischen Entmachtung ganzer Bevölkerungsgruppen führte, die keineswegs … Liberalismus und Republikanismus weiterlesen

Einfluss der Medien auf demokratische Entscheidungsprozesse

Gesteuerte Presse in der DDR. © Stefan Kühn, Wikipedia.

Demokratie ist die Beteiligung des Bürgers am politischen Betrieb; nicht nur informell sondern auch mittels direkter Kontroll- bzw. Eingriffsmöglichkeiten. Instrumente sind hier Wahl der Abgeordneten in das Parlament, Volksbegehren- und entscheide, aber auch der moralische Druck auf jene Machtinhaber, die sich nach wie vor dem republikanischen Gedanken der Allgemeinwillensbasierung verbunden fühlen. Es geht also um … Einfluss der Medien auf demokratische Entscheidungsprozesse weiterlesen