Sicherheitslücke: Millionen HP Laser-Drucker betroffen

Sicherheitsexperten der Columbia University haben HP in einem umfangreichen Artikel beschuldigt, Laser-Drucker zu verkaufen, die eine große Sicherheitslücke aufweisen. Es sei Hackern möglich, per Einschleusen von Schadcode, Fernzugriff auf die Geräte zu erlangen. Durch diesen Weg könne man sensible Daten auslesen, Netzwerke attackieren und die Drucker sogar in Brand setzen, so die Forscher. HP bestätigt die herbe Sicherheitslücke - zumindest teilweise.

(Read more...)

Artikel auf t3n News »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>