How-to: Feed für Google+ Beiträge anlegen

Twitter, Google & Co. haben RSS als das Format des Web 2.0 längst begraben. Heutzutage werden Informationen über hauseigene Schnittstellen abrufbar gemacht - auf diesem Weg lässt sich der Datenstrom zuverlässiger kontrollieren. Ob Google+ den Datenfluss seiner Nutzer als Feed zur Verfügung stellt, bleibt abzuwarten. Die Wahrscheinlichkeit gleicht jedoch einer Null. Ich zeige euch hier, wie ihr trotzdem einen (Read more...)

Artikel auf t3n News »

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>