DeutschlandSIM – Prepaid mit Inklusivminuten

deutschlandsim-de

Das Thema Mobilfunk scheint in letzter Zeit Mode zu sein. Vor kurzem berichtete ich über die Bedeutung des Handys für den Bürgerjournalismus. Nun zugleich der nächste Streich: Ein neuer Handytarif, passend zum Mobiltelefon.

Prepaid und Inklusivminuten?

Auf den ersten Blick sehen Handytarife mit Inklusivminuten aber ohne Vertragbindung ungewohnt aus: neben einem klassischen Prepaidangebot inkl. Kostenlimit (35 Euro O2-Netz, 49 Euro D-Netz) bietet DeutschlandSIM auch einen solchen mit Inklusivminuten an (siehe Tarif-Übersicht). Alles, was man dafür zusätzlich tun muss ist, jeden Monat 4,95 Euro Grundgebühr vom Bankkonto abbuchen zu lassen. Eine Mindestlaufzeit gibt es – wie man bei einem solchen Angebot vermuten könnte – jedoch nicht. Der Tarif ist monatlich kündbar.

Für die knapp 5 Euro bekommt man, und hier wird die Sache interessant, 50 Frei-Minuten und 50 Frei-SMS. Beide würden zusammen im normalen Prepaidtarif 9 Euro kosten.

Eignet sich der Tarif für Bürgerjournalisten?

Wer gerne unterwegs bloggt, ist auf eine gute Datenoption angewiesen. Dem Netz nach (O2) sollte es zumindest bei der Qualität keine Probleme geben. Ich spreche da aus eigener Erfahrung. Allerdings ist beim Handytarif mit den Inklusiv-Minuten nur eine Flat mit 200 MB Voll-Speed inbegriffen. Danach wird auf GPRS herunter gedrosselt. Ok, das sollte für Blogger, die eher Texte schreiben, ausreichen. Ein wenig Wartezeit beim publizieren eines Artikel inbegriffen. Dafür bekommt man aber für knapp 5 Euro dauerhaften Internetzugriff. Das ist meines Wissens in Deutschland Spitze. Optional kann man auch für zusätzlich 9,95 Euro 1 GB Voll-Speed buchen. Das sollte dann für die meisten Blogger ausreichen.

Fazit: Für Blogger interessant

Das Angebot eignet sich für Blogger und Twitterer. Neben den Inklusiv-Minuten und -SMS ist vor allem die Datenflat interessant. Zwar geht es nach 200 MB mit ISDN-Geschwindigkeit weiter. Doch Texte und kleine Bilder lassen sich auch damit mit noch erträglichem Zeitfaktor publizieren. Link zum Anbieter: DeutschlandSIM

Veröffentlicht von

Thomas C. Stahl

Herausgeber von tiuz.de. Motto: Die einzige legitime Politik in einer Demokratie ist die des Volkes! Homepage

Ein Gedanke zu „DeutschlandSIM – Prepaid mit Inklusivminuten“

  1. Es handelt sich eben NICHT um einen prepaid-Tarif. Die Kosten werden nachträglich abgebucht und das Angebot ist daher für Kinder kaum geeignet.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>