Deutschlands Blumenkübel starten Blitzangriff

Deutschland gehört seit dem 5. August 2010 zu den Großmächten. Bisher konnte es sich allenfalls mit dem Titel Mittelmacht bezeichnen. Doch dem wurde durch die deutsche Twitter-Gemeinde ein Ende gesetzt. Hintergründe + Video + Links.

Blumenkübel überrollen die Welt

In einer Blitzaktion konnten umfangreiche Twitterer sich gegen die bisherige Hegemonialmacht Nordamerika durchsetzen. Ihre Blumenkübel-Tweets überrollten die US-Mannen und stehen bereits vor den Toren der 5 wichtigsten Tweet-Themen.

“Das ist eine Machtdemonstration” gab vLuetzow zu Protokoll. Mittlerweile wird sogar die weltweite Top-Position angestrebt. Damit stünde die englische Twitter-Gemeinde vor dem Scherbenhaufen ihrer bisherigen Dominanz.

Hintergründe

Der eigentliche Hintergrund zum Blumenkübel kann man hier nachlesen. Wer die Twitter-Aktion weiter verfolgen möchte, kann dies hier tun. Weiter unten gibt es übrigens massig Links und eine Zusammenfassung des Ereignisses.

Eine dramatisierte Fassung des Ursprung-Artikels der Münsterischen Zeitung:

Es soll sich übrigens keineswegs um Virales Marketing der Münsterischen Zeitung handeln. Entsprechende Vermutungen hatte es sowohl auf Twitter als auch von der Presse-Konkurrenz gegeben.

Ablauf einer Machtdemonstration

14:30 Uhr
Der Blumenkübel ist der viert-wichtigste Trend der Welt – zumindest, wenn es nach Twitter geht.

15:41 Uhr
Das Thema Blumenkübel steht nun schon dreifach auf der Startseite von Yigg.de.

16:01 Uhr
Nachdem der Blumenkübel bei Twitter einige Zeit Platz 4 behaupten konnte, ist er nun auf die 5 zurück gefallen. Ist sein Höhenflug nun beendet oder sehen wir hier nur eine kurze Delle.

16:11 Uhr
Widerstand im englischsprachigen Twitter-Raum. So schreibt AngelicaCP exemplarisch:”#blumenkübel ?? Fckn Germans….” – und wird sogleich auch von Deutschen re-tweetet (empfohlen).

16:22 Uhr
Die deutschen Medien nehmen sich des Themas Blumenkübel an. So schreibt die TAZ “Sondersitzung der taz-CvDs – Aufmacher morgen? Klonfleisch? Entwicklungshilfe? Nein! #Blumenkübel”. Selbst das ZDF kündete ironisch ein ZDF-Spezial an. Der Tweet wurde bereits so oft re-tweetet, dass die genaue Zahl nicht mehr angezeigt wird und nur noch ein “100+” erscheint.

Der Blumenkübel steht mittlerweile wieder auf Platz 4 der Trends.

16:36 Uhr
Jetzt gibt es sogar ein Video zum Blumenkübel. (siehe oben) Außerdem ist ein Bild im Umlauf, das einen Blumenkübel-Bericht auf CNN beweist.

17:23 Uhr
Der Blumenkübel hat es auf die Nachrichtenportale geschafft.

17:48 Uhr
Trittbrettfahrer nutzen den Blumenkübel als Werbegag. So versuchen otto_de, sparkasse_de und HAF_Fernstudium den Hype für sich auszuschlachten.

18:45 Uhr
Mittlerweile taucht der Blumenkübel nicht mehr in den Twitter-Trends auf. Entweder wurde seitens Twitter auf die Ironie hinter diesem Hype reagiert oder – Verschwörungstheorie – man möchte in der Liste keine deutschen Wörter sehen. In diesem Sinne … Schluss mit Blumenkübel … Endlich.

Blumenkübel @Twitter in der Presse

FOCUS-Online:Ein Blumenkübel als Internet-Star

Ein umgekippter Blumenkübel aus dem Münsterland ist der neue Star im Internet. Binnen weniger Stunden verbreitete sich die Lokalmeldung der „Münsterschen Zeitung“ unter tausenden amüsierter Nutzer des Kurznachrichtendienstes Twitter.

TAZ:Blumenkübel wird Twitter-Star

Ein Blumenkübel überrollt Twitter. Schuld ist eine kleine Meldung der “Münsterschen Zeitung”. Die will die Autorin – eine VON PAUL WRUSCH
Praktikantin – jetzt vor der Medienmeute schützen.

Der Standard (Österreich):Reissack 2.0 – Blumenkübel als “Trending Topic”

Und am Anfang ward die Meldung. “Großer Blumenkübel zerstört”, berichtete die “Münster’sche Zeitung”. Okay, wenn man es zum ersten Mal liest, ist es noch wenig sensationell. Der Schock setzt erst später ein, glauben Sie uns.

Weitere:
Twitter-Phänomen: Zerbrochener Blumenkübel ist neuer Star im Netz
Twitter-Phänomen: Ein Blumenkübel geht um die Welt
Twitter schickt Blumenkübel um die Welt
Twitter-Virus: #Blumenkübel für die Welt
Ein Blumenkübel geht um die Welt

Die Blogsphäre und ihr Blumenkübel

Die Twitter naturgemäß nahe stehende Blog-Szene nahm sich natürlich auch des Trend-Themas Blumenkübel an. Wenn auch etwas weniger sensationshaschender als die Presse. Das ganze ist natürlich nur eine Auswahl.

NZ-Blog: Bei Münster ist ein Blumenkübel umgekippt

Wenn man nur nach der Devise agiert “Hauptsache lokal, Hauptsache Klicks!” und dann auch noch aus jedem Kaff Meldungen ins Internet hieven will (”da ist ja unendlich Platz”) und schließlich das Ganze noch von schlecht bezahlten, schlecht ausgebildeten Hilfskräften machen lässt, dann braucht man sich nicht zu wundern, wenn so etwas dabei herauskommt…

Läster-TV: Blumenkübel – DARUM ist das Wort bei twitter in den World Topics

Die Kollegen von der schreibenden Zunft aus Münster konnten die Twitter-Nutzer von dem Qualitätsjournalismus überzeugen, in dem Beitrag: Großer Blumenkübel zerstört schreiben die rasenden Reporter über eine grausame Sache.

Weitere:
Die Sache mit dem Blumenkübel
Blumenkübel sicher überwintern
#Blumenkübel – Wie ein Blumenkübel die Welt bewegt
Blumenkuebel – Twitter explodiert gerade
Wie ist das eigentlich mit… dem kaputten Blumenkübel?
Das Sommerloch 2010: Der Blumenkübel bei Twitter
Das Blumenkübel-Mem
Das Netz bebt und heraus kommt ein Blumenkübel
Der #Blumenkübel-Skandal
…und alle so: # Blumenkübel

P.S.

Nach diesem Tag werde ich das Wort Blumenkübel bewusst streichen. ;-)

Veröffentlicht von

Thomas C. Stahl

Herausgeber von tiuz.de. Motto: Die einzige legitime Politik in einer Demokratie ist die des Volkes! Homepage

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>