Die Falle

AQMI_Flag_asymmetric

Sie werden mich nicht bekommen, nicht meinen Körper, nicht meinen Geist. Diese Missgeburten, dem tiefsten Loch der Hölle entstiegen. An mir würden sie ihren Wahnsinn nicht ausleben können. Nein, hier war Schluss, nicht weiter! Genug der Erholung. Ich ergreife die Schaufel mit einem beherzten Stöhnen, überwinde Schmerz und trübe Gedanken, stoße sie in den sandigen … Die Falle weiterlesen

Der Pate von Zürich

Fussballmafia

Die Sonne entschwand gerade hinter dem Horizont, als Jérôme in einer schwarzen Limousine das Hauptquartier erreichte. Mitten in einer friedlichen Parkanlage gelegen, stellte es das Machtzentrum der Familie – wie der Pate die Organisation stets liebevoll nannte – dar. Hier gingen Wirtschaftsbosse ein und aus, wurden Milliarden Dollar verwaltet. Eine Macht im globalen Spiel um … Der Pate von Zürich weiterlesen

Ein Grieche im russischen Bären-Bau

putin_nackt_epa20071203163654

Uns wurden persönliche Aufzeichnungen von Alexis Tsipras, dem Griechischen Ministerpräsidenten, zugespielt. Sie beschäftigen sich mit seinem Ausflug nach Russland und zeigen, wie die tatsächlichen Verhandlungen hinter verschlossenen Türen stattfanden: Hoher Besuch nähert sich dem Zentrum Moskaus… Welch imposanten Anblick der Kreml doch bot. Mit seinen Türmen, gewaltigen Gebäuden und der mächtigen Mauer um dies alles … Ein Grieche im russischen Bären-Bau weiterlesen

Im Zeichen des Pinguin

Es war ein wunderschöner Tag. Und dafür zeichnete nicht nur der wolkenlose Himmel verantwortlich. Vielmehr waren es Zahlen, die Gustav von einem Glücksmoment zum nächsten trieben. Mit freudigen Augen betrachtete er seine Statistiken der letzten Monate. Daneben liefen die aktuellen Werte in Echtzeit über seinen Monitor. Besucherzahlen, Verkaufsabschlüsse, Klicks auf Werbebanner – Gustav verdiente sein … Im Zeichen des Pinguin weiterlesen

Der Segen des ACTA

Es war ein wunderbarer Morgen im Leben des Wolfgang Schmidt. Nicht nur, weil die Sonne sich anschickte, einen nur von wenigen weißen Wolken verdeckten blauen Himmel zu erobern. Nein, es war seine rosige Zukunft, die mit dem heutigen Tag begann. Er hatte nach langer Zeit wieder eine Anstellung gefunden. Feste Bezüge, Sozialversicherung, zumindest mittelfristig ein … Der Segen des ACTA weiterlesen

Opfer für die Freiheit

Die Nacht brach herein. Ein kühler Wind wehte von der Wüste heran. Es würde kalt werden, diese Nacht. Mit Bedauern gedachte ich der Wärme des Tages. Sie hatte im in den Boden gegrabenen Unterstand für halbwegs erträgliche Temperaturen gesorgt. Jetzt aber, wo die Sonne nur noch einen dünnen Streifen am Horizont erhellte, würde Kälte Einzug … Opfer für die Freiheit weiterlesen

Revolution in Ägypten!?

Kalter Regen, vermischt mit zu Eis gewordenen Tropfen, tauchte die Stadt in Düsternis. Selbst von hier oben sahen die Dächer grau und trist aus. Ein wahrlich ungemütlicher Anblick. Der Kontrast konnte nicht deutlicher sein. Während das Winterwetter sein weniger schönes Gesicht zeigte, saß ich bei einem guten Kaffee im warmen Turmrestaurant, hundert Meter über den … Revolution in Ägypten!? weiterlesen

Ernstfall Onlinespiel

Wenige Augenblicke brauchte ich, um meinen Entschluss, diesem frechen Bengel eins auszuwischen, in die Tat umzusetzen. Wie hatte er mich noch genannt? Einen blöden Noob, der eh nichts kann. Kurz darauf hatte er versucht, einen Großteil meiner Dörfer einzunehmen. Nun gut, bald würde er sehen, wie viel „Noob“ in mir steckt. Wie in Zeitlupe senkte … Ernstfall Onlinespiel weiterlesen