Jakob Augstein schnaubt in Deutschlandfahne – Bald auch auf Mohammed-Bilder?

Es war schon seltsam anzusehen, als Gestern in der Phoenix-Sendung “Der Tag” ein Tabu gebrochen wurde: Jakob Augstein, neben Nikolaus Blome Protagonist des Streitgesprächs, setze sich vor laufenden Kameras eine kaiserliche Pickelhaube auf und schnaubte verächtlich in eine Deutschlandfahne.1 In eine Schwarz-Rot-Goldene wohlgemerkt, ließe die Kopfbedeckung doch durchaus andere Farben vermuten. Tabubruch und Verachtung des … Jakob Augstein schnaubt in Deutschlandfahne – Bald auch auf Mohammed-Bilder? weiterlesen

Facebooks neue Profil-Oberfläche könnte nach hinten los gehen

Ab Ende März will Facebook die Profile aller seiner Nutzer zwangsweise auf eine neue Oberfläche namens “Chronik” (engl: Timeline) umstellen. Das Soziale Netzwerk scheint vom neuen Design und neuen Funktionen derart überzeugt zu sein, dass die User gar nicht erst gefragt werden.1 Alternativ die bisherige Oberfläche beizubehalten soll offenbar nicht möglich sein. Eine Entwicklung, die … Facebooks neue Profil-Oberfläche könnte nach hinten los gehen weiterlesen

Warum Googles Monopol ein Problem ist

Immer wieder hört resp. ließt man, wie gefährlich Google doch eigentlich ist. Mangelnder Datenschutz wird dabei sehr häufig ins Feld geführt. Dabei stellt der zum einen kein reines Google-Problem dar. Andere wie z.B. Facebook haben in dieser Hinsicht viel mehr auf dem Kerbholz. Googles Gefahr geht zusätzlich von seiner quasi Monopol-Stellung auf dem Suchmaschinenmarkt dar. … Warum Googles Monopol ein Problem ist weiterlesen

Einfluss der Medien – Im Nexus der Mediendemokratie

23092011137

Mediendemokratie bedeutet auf den Punkt gebracht, dass politische, wirtschaftliche und gesellschaftliche Entscheidungen von Medien beeinflusst werden. Diffus wissen viele in Deutschland und Europa um diesen Zustand. Doch wie kommt es letztendlich zu dieser Beeinflussung? Ist sie ein willkommenes Korrektiv zur Parteienoligarchie? Oder gibt es auch Dinge, die auf den Prüfstand gehören? Diese und andere Fragen … Einfluss der Medien – Im Nexus der Mediendemokratie weiterlesen

Social Net versus Blogsphäre?

Mit dem Aufkommen der sozialen Netzwerke hat die Blogsphäre einen ähnlichen Negativtrend gespürt wie einst die Printpresse aus Richtung Internet. Vieles an Interaktion, dass bis Boom Twitters oder Facebooks auf Blogs stattgefunden hatte, wandert seit einiger Zeit zunehmend zur neuen “Konkurrenz” ab.

Merkel und SpiegelOnline decken die Verantwortlichen der Finanzkrise

Die Finanzkrise liegt in ihren Höhepunkten nun schon einige Zeit zurück. Das gute Wirtschaftswachstum in Deutschland lässt allmählich vergessen, wie einer der größten Abstürze der Weltwirtschaft eigentlich hatte passieren können. Und dieses Vergessen wird von Politik wie Medien befeuert.

Facebook und Apple demontieren den Freien Bürger

Die Debatte um den Datenschutz hat einen neuen Höhepunkt erreicht. Gleich zwei Meldungen an einem Tag zeigen auf, wie gefährlich Internet und Handy jedem einzelnen werden können. Schuld daran sind dieses mal nicht unverschämte Ansprüche diverser Unternehmen der New Economie. Vielmehr sind es Sicherheitslücken in deren Angeboten. Lücken, die Jahre lang offen standen.

Ohne Urheberrecht sinkt die Qualität der Inhalte

Die Debatte um das Urheberrecht in Deutschland und anderen Industriestaaten läuft nun schon seit Jahren. Angeheizt durch ein sich änderndes Konsumverhalten von Musik und Filminhalten. Basierend auf dem Missverhältnis zwischen Kostenlos-Web und dem Wert von Werken.

Kritik am Billigjournalismus ist scheinheilig

Der Journalismus steckt in der Krise. Keine andere als diese Erkenntnis beherrscht seit einigen Jahren Feuilletons und Blogsphäre. Schwergewichte der Printpresse gehen pleite, die wenigsten erwirtschaften noch hohe Gewinne. Damit einher geht ein rasanter Verfall der Qualität. Doch ist die Kritik daran wirklich gerechtfertigt?