Unlautere Kapitalismuskritik?

Daß die FDP liberal und promarktwirtschaftlich eingestellt ist, kennen wir schon. Daß einige ihrer Mitglieder jedoch wirklichkeitsfern und begriffsstutzig argumentieren, mutet neu an. So aber geschehen im Wahlblog 05. Es ist immer wieder lustig zu lesen, wie Politiker, die sich eigentlich in der Materie auskennen sollten, mit Begriffen und Wirklichkeit nicht verstehen umzugehen:

Antidemokratie in deutschen Parteien

Im Wahlblog 05 geht Mario Münster auf die Äußerungen Edmund Stoibers ein. Dieser gab unumwunden kund, was er von Ostdeutschen hält – nähmlich nichts.

Weblogs und Demokratie

Da preise ich im Wahlblog 05 die Vorteilhaftigkeit von Weblogs für die Demokratie (Text siehe 2. Abschnitt), und schon muß ich lesen, daß Frau Reiche (CDU) in ihrem auf Kommentare verzichtet. Was soll das werden? Eine Ein-Mann-Selbstdarstellung? Die Gute sollte sich keinen Illusionen hingeben: Die Sache wird zum Flop! Welchen Internetnutzer interessiert schon “Katherinas kleine … Weblogs und Demokratie weiterlesen

Über die Beliebigkeit der Politik

Zunächst sei auf die Wahlkampfseiten www.leere-versprechen.de (CDU) und www.die-falsche-wahl.de (SPD) verwiesen. Danach sollten zum Vergleich die Seiten von www.cdu.de und www.spd.de betrachtet werden – hier vorallem die Wahlprogramme.

Vom Märchenland ins Reich der Alpträume

Im Wahlblog versucht Markus Löning (MdB) seine Leser aus den Lügengebäuden rot-grüner Politik zu führen. Besonders die Bildungspolitik scheint es ihm angetan zu haben.

Weiter, wie gehabt

Im Wahlblog 05 lehnt Ulrich Kelber (SPD) die neue Linkspartei ab und sieht die zukünftige Aufgabe der SPD darin, diese zu bekämpfen.

Willkommen im Sandkasten

Im Wahlblog 05 erhebt wieder Ulrich Kelber (SPD) seine Stimme und weist auf die Unbeständigkeit der CDU in ihrer Politik hin. Dazu meine ich:

Polemik und Politik – Eineiige Zwillinge

Im Wahlblog weist Dirk Schneider auf die allgemeine Argumentlosigkeit Robert Kochs (CDU) hin. Er hatte die FDP der Wählerwilderei bezichtigt, statt mit Intellekt auf seine Wähler einzugehen.

Typisch Abgeordnete

Im Wahlblog 05 verlässt das Bundestagsmitglied Dorothee Mantel (CSU) trotz zuvor gemachter Zusage nach wenigen Tagen den Blog, um woanders ihre Gedanken zu veröffentlichen.

Eine Wahl der Hasen

Im Wahlblog 05 befürchtet ein gewisser Christian Hochhuth, eine Bundeskanzlerin Merkel könnte den Terror auch nach Deutschland holen…