Flashmob gegen FDP läuft aus dem Ruder

Es ist immer schade, wenn sehr gute, spontane Ideen plötzlich zum negativen Selbstläufer werden. Wenn die Masse ungehemmt und bar jeder Vernunft kein Ende in ihrem Treiben findet. Erst recht, wenn dabei vorsätzlich Menschen geschädigt werden. Das geschieht derzeit auch mit dem vor zwei Tagen gestarteten Flashmob gegen die FDP. Die Tritt-Brett-Fahrer haben Blut geleckt.

Zensurbehörde geplant – der Überwachungsstaat ist Realität

Ich habe mir heute mal wieder etwas bewusster – also ohne den journalistischen Zeitdruck im Rücken – die sogenannten “Schutzvorhaben” von Regierung nebst Volksvertreter vor Augen geführt; und mir ist ein kurzer Schauer über den Rücken gelaufen. Wer bisher noch gutgläubig angenommen hat, Zensursula & Co. würden ihre regelmäßigen Ideen zum Wohle der Demokratie einbringen, … Zensurbehörde geplant – der Überwachungsstaat ist Realität weiterlesen

Telefon-Flashmob gegen die FDP

Via Twitter hat sich heute ein – zumindest für die Teilnehmer – humorvoller Flashmob verbreitet: Es wurde dazu aufgerufen, die FDP anzurufen und die (armen) Mitarbeiter mit dem Satz “Entschuldigung, ich habe mich verwählt” zu begrüßen. Die Aktion ist wohl recht erfolgreich angelaufen.

Neujahrsputz im Twitter-Account

Alles neu macht der Jahresanfang (Ja, das Sprichwort geht eigentlich anders ). Deshalb hat es jetzt auch meinen privaten Twitter-Account erwischt. Er war über die Monate einfach zu unübersichtlich geworden … was nicht zuletzt an meiner anfänglichen Unerfahrenheit gelegen hat.